Hydraulik Geschwindigkeitsregler

Vorrangigar Zweck des Molitons Bremszylinder mit Hydraulik Geschwindigkeitsregler ist die Sicherung der feinregelbare Vorschub bei Bearbeitung Metall, Kunststoff und sonstigen Materialen. Die stufenlose Vorschubsregelung erfolgt durch den am Zylinderende angesetzen Regelungsring..

Vorteile:

  • einbaufertig
  • kompakt
  • wartungsfrei
  • fein regelbar
  • Temperatur stabil
  • frei von Leckage
  • nachtrtaglich einbaufahig

Technische Angaben:

Vorschub-Geschwindigkeit: von 0 - bis 15 m/min ((bei 5000N Vorschubskraft)
Betriebstemperatur-Bereich: von 0 - bis +90 oC
Max. Stossgeschwindigkeit: 1 m/s
Material:
Gehause: Stahlrohr brüniert
Kolbenstange: hartchromierter Stahl
Einbau: Schub vor Endstellung min. 0,5-1mm (ausserer Stoss ist notwendig)

Typenwahl:

Abbildung 17. Hydraulik Geschwindigkeitsregler
Typ Hub, L [mm] Működtető erő [N] Visszajárási idő [sec] Visszajárási erő [N] H [mm] Gewicht [kg]
Min. Max. Min. Max.
MH 30 30 100 5000 0,3 25 40 221 0,55
MH 50 50 100 5000 0,4 25 45 266 0,65
MH 70 70 100 5000 0,6 20 50 321 0,75
MH 100 100 100 5000 0,9 20 60 441 0,9
MH 150 150 100 5000 1,5 20 80 565 1,2

Anwendungsbeisspiele:

Zerschneiden Aluminium und Kunststoff-Profile

Zerschneiden durch Saegescheibe diversen Profile und Hartmetalle wird bedeutend abweichenede Schneidekraft und Geschwindigkeit benötigt. Die Vorschubsgeschwindigkeit der Sagescheibe muss standigen Wert gehalten, um Stoffprofil-Vibration und Ausbruch Sagezahne zu vermeiden. Dazu bietet der Molitons hydraulische Geschwindigkeitsregler Bremszylinder eine Lösung, wodurch der Ansatz des Bremszylinder zum Schneidekopf schnell und wirtschaftlich ermöglicht. (siehe Abbildung 19.) Die standige auf Wert-Haltung und Einstellung unterschiedlichen Geschwindigkeiten ist einfach und sicher.

Bohren von Metallplatten:

Am Anfangsphase des Bohrungsprozesses wird grosse Vorschubskraft benötigt. Dieser durch die am Beginn grosse Schubskraft wird die Platte durchgebrochen, infolge dessen wid der Bohrungsrand nicht förmlich und gleichmassig, sondern wird eingerissen und gratig sein. Wahrend des Platten-Durchbruchs wird die Vorschubsgeschwindigkeit abrupt erhöht, es kann zu einen Werkzeugbruch führen. Bei Anwendung Molitons Hydraulische Geschwindigkeitsregler können solche Fehlers verringert bzw. beseitigt werden. (Siehe Abbildung 20.)